Dr. Diekamp gestorben

2020-02-04T13:15:21+02:00 31. Januar 2020|

Im Alter von 91 Jahren ist am 31.1.2020 Dr. Busso Diekamp verstorben. Der langjährige Stadtdirektor und Kulturdezernent von Mönchengladbach hat die kulturelle Entwicklung der Stadt entscheidend mitgeprägt. So hat er auch über einen langen Zeitraum als Baas den Heimat- und Bürgerverein geleitet und den seit 1968 verliehenen „Benediktpreis“ bis 2010 mitverantwortet. Nach der Auflösung des damaligen Vereins stand er uns beratend zur Seite bei der Neugründung des Vereins „Benediktpreis von Mönchengladbach“, der ab 2014 Persönlichkeiten auszeichnet, die in einem umfassenden Umfang nachhaltige und für die Zukunft vorbildliche Tätigkeiten und Wirkweisen auf der Grundlage der christlich-abendländischen Erfahrungen praktizieren. Bis zuletzt hat er als Mitglied unseres Vereins unsere Ideen mitgestaltet.

Wir danken Dr. Busso Diekamp für sein mitgestaltendes Engagement zum Erhalt christlicher Grundwerte in Politik, Gesellschaft und Kultur.